Der Untergang von EUROPAS LETZTEN RÖMISCH-KATHOLISCHEN KAISERTÜMERN Frankreich 1870 A.D. (durch Preußen) und Österreich 1918 A.D. (durch die USA)


DER UNTERGANG DES KAISERTUMS FRANKREICH DURCH DAS KÖNIGREICH PREUSZEN
Nach Franzosenkaiser Napoleons I. Verbannung 1814 A.D. wurde das Kaisertum in Frankreich 1852-1870 A.D. durch Staatspräsident Napoleon III. per Plebiszit als Kaiser Napoleon III. wiederhergestellt, bis 1870 A.D., dem Jahr der Kriegsniederlage gegen das Königreich Preußen, einen Krieg, für welchen Kaiser Napoleon III. die kaiserlich-französischen Schutztruppen aus dem Papstkönigreich in Italien abgezogen hatte, womit auch das Papstkönigreich unter Papstkönig Pius IX. dem Seligen nicht mehr ausreichend militärisch verteidigt werden konnte und zur Beute des Nationalitalienischen Königreiches wurde, angeführt durch den König von Italien Viktor Emanuel II.

Kaiser Napoleon III. von Frankreich (von 1852 bis 1870 A.D.)

Der letzte Papstkönig Pius IX. der Selige, regierender König von 1846 bis zur Annexion des Papstkönigreiches durch das Königreich Italien 1870 A.D. (Papst 1846-1878).


DER UNTERGANG DES KAISERTUMS ÖSTERREICH DURCH DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA
Das römisch-katholische Kaisertum Österreich kapitulierte 1918 A.D., zusammen mit dem 1871 A.D. gegründeten Deutschen Kaiserreich unter Führung des protestantisch-lutherischen Königreiches Preußen, im verheerenden Weltkrieg gegen das Großbritische Reich und Frankreich, nachdem 1917 A.D. die USA unter ihrem volksbritischen Präsidenten Woodrow Wilson dem Krieg beigetreten waren, einem US-Präsidenten, welcher in seinem Präsidentenwahlkampf ausdrücklich die Kriegsneutralität zugesichert hatte, insbesonders anbetrachts von Millionen volksdeutschen US-Bürgern.


Kaiser Franz Joseph I. von Österreich (von 1848 bis 1916 A.D.)


Kaiser Franz Josephs Nachfolger, der letzte Kaiser von Österreich Karl I. (regierend von 1916 bis 1918 A.D.) bei der Krönungszeremonie als letzter Ungarnkönig Karl IV.



Gebet für den Heiligen Vater Benedikt XVI.
 
OREMUS PRO PONTEFICE NOSTRO BENEDICTO,
DOMINUS CONSERVET EUM,
ET VIVIFICET EUM,
ET BEATUM FACIAT EUM IN TERRA,
ET NON TRADAT EUM IN ANIMAM INIMICORUM EIUS.
Werbung
 
 
Heute waren schon 17 Besucher (63 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=